Qualitätssicherung

Die Qualitätssicherung erfolgt in mehreren Stufen. Wir unterscheiden zwischen technischer und inhaltlicher Qualität.
Die technische Qualitätsprüfung umfasst die Vollständigkeit der Karten anhand der Stempelnummern, Batches und Protokolle. Ebenso werden die Daten während der Erfassung auf formale Kriterien hin geprüft.
Die Fehlerfreiheit von 99,98 % bzw. 99,995 % erreichen wir durch die doppelte Korrektur in Rumänien und die Endkontrolle in Deutschland. Die Endkontrolle bezieht sich vorrangig auf die Hierarchie sowie die Fehlerfreiheit der Signaturen und der Feldzuweisungen.

Durch die Aufteilung der Qualitätssicherung in einen internen (Editura GmbH) und einen externen Bereich (ArchivInForm GmbH) garantieren wir die hohe Fehlerfreiheit sowie eine Reduzierung des Prüfaufwands durch die Auftraggeber.

<<<>>> >>> Übersicht als pdf zum download