Editura GmbH & Co. KG

Die in Berlin ansässige und 2001 gegründete Editura GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen, welches sich erfolgreich auf die Entwicklung und Realisierung komplexer Digitalisierungsprojekte spezialisiert hat. Unsere Schwerpunkte sind dabei die Imagedigitalisierung, die Retrokonversion von Bibliothekskatalogen und Findmitteln in Archiven, die Volltextdigitalisierung auch von handschriftlichen und teilhandschriftlichen Vorlagen, die Datenkonvertierung sowie die Entwicklung von Präsentationsplattformen für die Offline- und On­line-Präsentation von Inhalten.

Bereits seit 2003 gehören Retrokonversionsprojekte in Archiven zu einem wesentlichen Teil des Angebotsspektrums der Editura GmbH & Co. KG. Dabei umfasst das Angebot die komplette Dienstleistung von der Projektentwicklung über Spezifizierung, Imageerstellung, Volltexterfassung und Qualitätskontrolle bis zur Online-Stellung und zum komplexen Projektmanagement. In zunehmendem Maße werden auch Archivalien (Akten, Bildsammlungen, Plakate usw.) sowie Bücher für Archive digitalisiert.

Bei den Digitalisierungen sind fast alle gängigen Archiv-Software-Produkte zur Anwendung gekommen. Unsere diplomierten Archivare vermitteln zwischen technischer Umsetzung und archivfachlichen Anforderungen des Archivs. Hierfür wurden im Laufe der Zeit umfangreiche Checklisten und Protokolle sowohl für die gesamte Digitalisierung als auch für einzelne Bestände/Archivgut­typen erarbeitet, die ständig erweitert werden. Durch diesen langjährig aufgebauten Erfahrungsschatz und den innovativen Einsatz moderner XML-Techniken (Daten­strukturen, XML-Schemata, XSL-Transformationen) werden wir auch in Zukunft unser Ziel erreichen können, Konversionsprojekte für die Archive so komfortabel wie möglich zu gestalten.

www.editura.de | info@editura.de



>>> Übersicht als pdf zum download